Über uns

Orbit36 ist eine Managementberatung, die sich spezialisiert hat auf Strategische Planung, Risiko- und Kapitalmanagement für Banken und Versicherungen.

Wir bieten unseren Kunden eine einzigartige Kombination aus praktischer Erfahrung in der Führung von strategischen Projekten, unternehmensweiten Prozessen und Methoden, dem Design und der Implementierung branchenführender Frameworks für das Kapital-, Performance- und Risikomanagement sowie anspruchsvoller Finanz- und Szenario-Modellierung.

Wir sind Berater und Partner für Führungskräfte in den Bereichen Risiko, Finanzen, Strategie und im Business, die regulatorische, wirtschaftliche sowie markt- und performancebezogene Herausforderungen bewältigen und Veränderungen in Finanzinstituten vorantreiben müssen.

robin-dutt_portrait-2

Robin Dutt

Managing Partner

Robin Dutt verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche. 10 Jahre war er Leiter Group Strategic Planning bei UBS. In seiner Funktion war er verantwortlich für die strategischen und operativen Pläne von UBS über alle Geschäftsbereiche, Rechtseinheiten und Regionen weltweit, den konzernweiten Prognoseprozess, die Szenariomodellierung, die Performance- und Kostenanalyse sowie verschiedene Changeprojekte.

Expertise

  • Beratung von Vorstandsmitgliedern und leitenden Finanzmanagern
  • Business Partnering mit Führungskräften in den Bereichen Vermögensverwaltung, Privat- und Firmenkundengeschäft, Investmentbanking und Asset Management sowie Corporate Center Funktionen
  • Leitung und Führung von Projekten, Prozessen und strukturellen Veränderungen in großen, komplexen und globalen Organisationen
  • Strategie, Finanzplanung, Prognose und Analyse
  • Performancemanagement und Geschäftserfolgprüfungen
  • Szenariomodellierung, Optimierung der Finanzressourcen
  • Einrichtung von Finanzsteuerungsinstrumenten (KPIs)
  • Interaktionen mit Bankenaufsichtsbehörden, Behörden und Wirtschaftsprüfern
  • Führung und Entwicklung multikultureller Teams an internationalen Standorten

Robin Dutt ist Diplom-Volkswirt und hat an der Universität Konstanz studiert.

andreas-ita_portrait-2

Dr. Andreas Ita

Managing Partner

Dr. Andreas Ita verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche. 6 Jahre lang war er Leiter Group Economic Performance and Capital Optimization bei UBS. In seiner Rolle war er verantwortlich für das konzernweite Framework zur Eigenkapitalzuteilung, die risikoadjustierte Performancemessung sowie den Ansatz zur Ermittlung der Eigenkapitalkosten des Unternehmens. Darüber hinaus trieb er die Entwicklung der die internen und regulatorischen Stresstestmethoden für den Konzern und wichtige Rechtseinheiten voran. Zuvor war er mehr als 10 Jahre als Aktienderivathändler für die UBS Investment Bank tätig.

Expertise

  • Konzeption und Implementierung von Frameworks für das Kapital- und Risikomanagement in globalen Finanzinstituten
  • Beratung von Führungskräften (Chief Risk Officer, Chief Financial Officer, Treasurer), einschließlich Anträge für Group Asset and Liability Management Committee und Verwaltungsrat
  • Entwicklung unternehmensweiter Methoden für Stresstests, Kapitalallokation und Eigenkapitalkosten
  • Risikobereinigte Performance und wertorientiertes Management (Economic Profit), Hurdle Rates sowie Link zur Vergütung
  • Quantitative Modellierung der Pre-Provision Net Revenues (PPNR) für Geschäftsplanung, Stresstests und Szenarioanalysen
  • Finanzielle Modellierung und Bewertungsanalyse, einschließlich Goodwill-Impairment-Test unter IAS 36
  • Fundiertes Verständnis der Kapitalmärkte, Finanzinstrumente sowie Marktrisiko
  • Interaktionen mit Bankenaufsichtsbehörden, Behörden und Wirtschaftsprüfern

Andreas hat einen Doktortitel und Master in Banking und Finance von der Universität Zürich sowie einen Abschluss als Betriebsökonom FH von der Kalaidos Fachhochschule.

moser-portrait

Claude F. Moser

Vice Chairman

Claude F. Moser als ehemaliger Group Treasurer von UBS verfügt über mehr als 30 Jahre internationale Führungserfahrung in allen Aspekten des Treasury-, Finanz- und Projektmanagements mit einem ausgeprägten Geschäftssinn und einer P&L-Verantwortung von mehreren 100 Mio. USD. Darüber hinaus war er Mitglied des Board of Directors Risk Committee der UBS Group AG. Claude ist begeistert von organisatorischer Effektivität und unternehmerischem Verhalten und leitete globale Teams mit bis zu 300 Mitarbeitern. Als erfahrener Präsentator und Vertreter gegenüber globalen Investoren, Ratingagenturen und Aufsichtsbehörden baute Claude effektive Beziehungen und Konsens auf mehreren Organisationsebenen auf.

Expertise

  • Führen von Senior Executive Committees
  • Zinsrisikomanagement
  • Strukturelles Währungsrisikomanagement
  • Liquiditäts- und Finanzierungsmanagement
  • Management des operationellen Risikos
  • Kapitalplanung
  • Globales Projektmanagement
  • Budgetierung und Geschäftsplanung
  • Teambildung, Führung und Coaching
dolgner-portrait

Diana Wolf-Dolgner

Kooperationspartnerin für Trainings

Diana Wolf-Dolgner ist Geschäftsführerin der Managementberatung Market & Beyond. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Market Intelligence und Business Innovation, die sie im Strategieumfeld internationaler Unternehmen, zuletzt als Director Market & Economic Research, Future Management bei Rolls-Royce Land & Sea, erworben hat. Sie führte die strukturierte Auseinandersetzung mit Zukunftsthemen und die Entwicklung globaler Szenarien zur Evaluierung unternehmerischer Chancen und Risikobewertungen ein. Ihre Foresight-Expertise bringt Sie heute auch als Mitglied von Startup-Jurys und in internationalen Gremien wie dem Diplomatic Council ein.

Expertise

  • Trendbasierte Strategieberatung
  • Know-how: Zukunftstrends, die uns (und unsere Kunden) im kommenden Jahrzehnt beschäftigen werden (Megatrend Gallery Framework)
  • Entwicklung und Prüfung von Zukunftsannahmen, Strategien und Visionen
  • Markt- und Wettbewerbsanalysen
  • Prognose- und Foresight-Instrumente (Szenarioanalysen, War Gaming, Back-Casting)
  • Framework für Risiko- und Nachhaltigkeitsbewertungen
  • Business Innovation, Transformation und Kulturwandel: Förderung zukunftsorientiertes Mindset und Visionsfähigkeit
Scroll to Top