Orbit36 Trainings

Verfügen Sie über das nötige Fachwissen?
Stärken Sie Ihre Kompetenzen mit unseren massgeschneiderten Trainings.

Online oder persönlich, als Einzel- oder Gruppentraining verfügbar.

modern office work place with table and chairs

Board of Directors Training

Verwaltungsratsmitglieder einer Bank müssen das Management effektiv beaufsichtigen. Stärken Sie Ihre Kompetenzen mit unseren massgeschneiderten Trainings für Verwaltungsratsmitglieder.

Ihre Vorteile:

  • Befähigt Verwaltungsratsmitglieder die gestiegenen Anforderungen und individuellen Verantwortlichkeiten zu erfüllen
  • Hilft, die richtigen Fragen zu stellen und das Management effektiv zu beaufsichtigen
  • Schafft ein besseres Verständnis der Mechanismen, Risiken und Abhängigkeiten des Geschäftsmodells einer Bank
  • Unterstützt Verwaltungsratsmitglieder in ihren Gesprächen mit Aufsichtsbehörden
  • Die Trainingsmodule sind auf die spezifischen Bedürfnisse der Verwaltungsratsmitglieder zugeschnitten. Online oder persönlich, als Einzel- oder Gruppentraining

„Das Training ist äusserst wertvoll, um fundierte Diskussionen zwischen dem Verwaltungsrat und der Geschäftsleitung zu begünstigen.“

Andreas Amschwand,
Vizepräsident des Verwaltungsrates der Saxo Bank (Schweiz) AG

Amschwand_2

Unsere fachkundigen Trainer

dutt_round

Robin Dutt

Ehemals Head of Group
Strategic Planning, UBS

ita_round

Dr. Andreas Ita

Ehemals Head of Group
Economic Performance and
Capital Optimization, UBS

moser_round

Claude F. Moser

Ehemals Group Treasurer and Member of the Board of Directors Risk Committee, UBS

dolgner_round

Diana Wolf-Dolgner

CEO Market & Beyond Consulting

Unsere Module – Ihre Wahl

1
Struktuelle Risiken des Bankgeschäfts
    • Zeigt strukturelle Risiken in der Bilanz einer Bank auf. Erläutert die Rolle der Kapitalstruktur und der Basel-III-Regulierung.
    • Deckt das Zins-, Finanzierungs- und Liquiditätsrisiko ab, das sich aus der Laufzeitinkongruenz zwischen Krediten und Einlagen ergibt.
    • Erläutert die Anforderungen an die Liquiditätsdeckungsquote und die stabile Nettofinanzierungsquote im Rahmen von Basel III.
    • Fasst das komplexe Zusammenspiel von Kundenvertrauen, ausreichendem Kapital, Liquidität und stabiler Finanzierung zusammen.
2
Bilanzmanagement
    • Erklärt, wie eine Bank ihre Aktiva und Passiva verwaltet.
    • Zeigt die wichtigsten Bilanzpositionen und wie Banken ihre Aktiva durch die Emission von Passiva finanzieren.
    • Beschreibt die Rolle der Treasury-Funktion als bankinterner Vermittler und das Management von Zins- und Wechselkursrisiken.
    • Zeigt die Mechanismen eines Kapital- und Finanzierungsplans.
3
Finanzmanagement
    • Erläutert die wichtigsten Treiber für Einnahmen und Ausgaben und deren Zusammenhang mit den Finanzressourcen.
    • Zeigt, wie eine Bank durch Performancedialog, KPI-Framework und Finanzanalyse effektiv gesteuert werden kann.
    • Veranschaulicht die integrierte strategische Geschäftsplanung und die Optimierung der Finanzressourcen.
    • Einführung wertorientierter Managementkonzepte, Kapitalallokation und deren Verknüpfung mit der Wertschöpfung für Aktionäre.
4
Strategie und Zukunftsmanagement
    • Macht Umfeldveränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft transparent und zeigt deren Auswirkungen auf die Märkte.
    • Hilft, die Zukunft proaktiv vorauszudenken – auch abseits der eigenen Branche.
    • Hilft, in Alternativen zu denken und auch in unsicheren Zeiten souverän zu bleiben.
    • Macht transparent, wie sich Märkte, Branchen und (Kunden-) Bedürfnisse entwickeln werden.

Individuell

Einzelnes Modul, online Training für eine Person, 1.5 h

CHF 700

Module 1 + 2, online Training für eine Person, 3 h

CHF 1,250

Training vor Ort

auf Anfrage

Gruppe

Massgeschneidertes Training für den Verwaltungsrat

auf Anfrage

Scroll to Top