Orbit36 lanciert Board of Directors Training

brochure_de
  • Posted on April 20, 2021 by Dr. Andreas Ita

Mehrere Ereignisse haben gezeigt, dass eine korrekte Einschätzung der Risiken in Banken entscheidend ist, um Verluste und Reputationsschäden zu vermeiden.

Die Mitglieder des Verwaltungsrates einer Bank müssen über ausreichende Bankfachkenntnisse verfügen, um die Mechanismen, Risiken und Abhängigkeiten des Geschäftsmodells einer Bank zu verstehen. Dies ist notwendig, um die richtigen Fragen zu stellen und das Management effektiv zu überwachen. Unser neu eingeführtes Board of Directors Training ist auf die spezifischen Bedürfnisse der einzelnen Verwaltungsratsmitglieder zugeschnitten. Es befähigt Verwaltungsratsmitglieder die gestiegenen Anforderungen sowie inviduellen Veranwortlichkeiten zu erfüllen und fördert effektivere Diskussionen.

Das Training besteht aus vier Modulen:

  1. Strukturelle Risiken des Bankgeschäfts
  2. Bilanzmanagement
  3. Finanzmanagement
  4. Strategie und Zukunftsmanagement

Die Schulungsmodule 1 + 2 werden zusammen mit unserem Expertentrainer Claude F. Moser (ehemaliger Group Treasurer UBS und Vice Chairman Orbit36) angeboten.

Modul 4 wird von Diana Wolf-Dolgner (CEO Market and Beyond Consulting) bereitgestellt.

Alle Module sind sowohl online und persönlich, sowie auch als Einzel- oder Gruppentrainings buchbar.

Das Training richtet sich an Verwaltungsratsmitglieder und kann auch auch für Senior Manager, Bankufsichtsbehörden und Wirtschaftsprüfer einen grossen Mehrwert bieten.

Orbit36 engagiert sich leidenschaftlich für Risk-Finance-Integration und hat die Vision, die Finanzindustrie widerstandsfähiger zu machen.

Link zur Trainings-Seite und Download Broschüre

https://www.orbit36.com/de/trainings/

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top